Corona-Hygiene-Maßnahmen:

Auch wir passen unsere Maßnahmen an,
bitte seien Sie pünktlich zu Ihren Terminen in unserer Praxis,
wir halten die Wartezeiten so kurz wie möglich.
Bitte verzichten Sie, wenn möglich, auf Begleitpersonen.
Vielen Dank!

Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Praxis darf derzeit zum Schutze aller nur mit einer Mund- und Nasenbedeckung betreten werden. Sollten Sie ein ärztliches Befreiungsattest haben, muss dies bei der Terminvereinbarung mitgeteilt werden, sodass wir überlegen können, wie vorzugehen ist. Wir können dann beispielsweise einen Termin zu einem Zeitpunkt vereinbaren, zu dem keine weiteren Patientinnen und Patienten anwesend sind. Das Attest muss dann vorgelegt werden. Auch muss ersichtlich sein, welche Ärztin/welcher Arzt das Attest ausgestellt hat. Dies ist von der justiziarischen Abteilung der Ärztekammer festgelegt.

Begleitpersonen dürfen die Praxis nur dann betreten, wenn Patientinnen/Patienten aufgrund einer Behinderung auf sie angewiesen sind, es sich bei den Patientinnen/Patienten um aufsichtspflichtige Kinder handelt und/oder falls eine Dolmetscherin/ein Dolmetscher erforderlich sein sollte.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Praxis-Team

Bitte beachten Sie:

Liebe Patienten,
bringen Sie bitte immer einen Überweisungsschein zu Ihrem Termin mit.
Vielen Dank!

Wir stellen uns vor...

Wir sind ein Team, bestehend aus zwei Fachärztinnen für Nuklearmedizin mit zehn Mitarbeiterinnen. Unser Anliegen ist es, bei technisch ausgereiftem Standard in der Diagnostik, stets Zeit für das Gespräch mit unseren Patienten zu finden.
Dass uns dies gelingt, zeigen uns die regen Rückmeldungen sowohl unserer Patienten, als auch der überweisenden Kollegen. Wir führen alle konventionellen Untersuchungen unseres Fachgebietes durch.

Was Sie beachten sollten

Für jede Untersuchung sind in nuklearmedizinischen Praxen bei Kassenpatienten ein gültiger Überweisungsschein sowie die Chipkarte erforderlich

  • Für unsere Untersuchungen müssen Sie grundsätzlich nicht nüchtern in die Praxis kommen.
  • Falls Sie Schilddrüsenhormone nehmen, ist es günstiger, diese am Morgen des Untersuchungstages nicht einzunehmen.

  • Für Schilddrüsenuntersuchungen sollten Sie sicherheitshalber je nach Aufwand bis zu 45 Minuten Zeit einkalkulieren.
  • Bei Knochenuntersuchungen müssen Sie wissen, dass die Untersuchung erst nach etwa drei Stunden beendet ist. Günstig ist es, eine große Flasche Wasser oder Tee mitzubringen, da Trinken sich günstig auswirkt.

Sie erreichen uns…

…hier im Zentrum der Stadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder können in allen Parkhäusern der Altstadt parken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden


Größere Kartenansicht